Fortbildung_Webseite (Screenshot/Dart Centre Germany)

Gewalt, Amokläufe, Unfälle: Webseite "Trauma im Lokaljournalismus"

Mit der umfassenden Webseite: "Trauma im Lokaljournalismus: Materialien für Journalisten und Medienschaffende" haben wir ein innovatives Weiterbildungsprojekt geschaffen, dass nun zur weiteren Fortbildung genutzt werden kann. Zum Film über den Workshop hier.

 

German Features

  • 2015: Physisch und psychisch gesund bleiben

    Journalisten haben einen gefährlichen Beruf. Vor allem in Krisenländern kommen Jahr für Jahr viele Medienschaffende um – weil sie zufällig in bewaffnete Auseinandersetzungen geraten oder weil sie gezielt getötet werden. Hinzu kommen psychische Schäden, denn viele Erlebnisse können Traumata hervorrufen. Petra Tabeling in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift E+Z.

  • Erinnerungen und Reflektion – Winnenden

    Fünf Jahre nach dem Schrecken des Amoklaufs hat die Stadt Winnenden zum Gedenken ein stählernes Erinnerungszeichen aufgestellt. In einem Interview mit der Winnender Zeitung spricht Bruce Shapiro über die Bedeutung von Gedenkstätten für Opfer, Betroffene und Hinterbliebene.

  • Weisser Ring Journalistenpreis verliehen

    Das Dart Center Deutschland ist mit Petra Tabeling als Mitglied in der Jury des Journalisten-Preises des WEISSEN RINGS vertreten. Lesen Sie mehr über die letzte Preisverleihung im November 2013 in Hamburg. MEHR.

  • Dart im Forschungsbeirat "Target" der FU Berlin

    Prävention: Das Dart Center Deutschland ist mit Petra Tabeling als Beiratsmitglied im Projekt „Tat- und Fallanalysen hochexpressiver zielgerichteter Gewalt (TARGET)“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung / FU Berlin und wird Materialien für Journalisten erarbeiten. Mehr...

  • Das unterschätzte Unbehagen

    Das Dart Center Deutschland veranstaltete kürzlich eine erstmalige übergreifende Fortbildung für Lokaljournalisten, die nun weiterentwickelt wird. Mehr dazu in der aktuellen Januarausgabe der "Nordspitze" (DJV). Ein Interview mit Petra Tabeling. 

  • Tod in Afghanistan – Remembering Anja Niedringhaus

    Anlässlich der Ermordung der deutschen Fotografin Anja Niedringhaus erinnern die Wegbegleiterinnen Kael Alford an die erfahrene Journalistin. Zudem weist das Dart Center auf wichtige Informationen rund um die physische und psychische Sicherheit von Journalisten in Kriegs und Krisensituationen hin.


See all German articles»

Global Programs

Global Program Map
  • Dart Center HeadquartersNew York, New York

  • Research CenterTulsa, Oklahoma

  • Dart Centre EuropeLondon, UK

  • German ProgrammeCologne, Germany

  • Dart Centre Asia PacificMelbourne, Australia

Über die deutschen Aktivitäten des Dart Centres

  • Das Dart Centre für Journalismus und Trauma, koordiniert von der Journalistin Petra Tabeling, ist ein Netzwerk, das sich als Forum und als Ressource versteht, um die sensible und sachkundige Berichterstattung über Tragödien und Gewalt zu fördern. Es unterstützt die Aus- und Weiterbildung von Journalisten und bietet hilfreiche Anleitungen über Journalismus und Trauma.

Dart Centre Europe »

Deutsche Aktivitäten »

Kontakt
Mediapark Süd
Sachsenring 2-4
50677 Köln, Deutschland
Koordinatorin
Petra Tabeling
Telefon
+49 (0)221- 278 08 14
Mobiltelefon
+49 (0)177 71 17 638
Fax
+49 (0)221- 83924-45


Webseiten, die wir empfehlen